Vortrag & Studiokonzert Bernhard Gál am 6. und 7. Juli

Der österreichische Komponist, Installationskünstler und Musikwissenschaftler Berhard Gál wird am Dienstag den 6. Juli im Rahmen des Kolloquiums um 18 Uhr einen Vortrag über seine Arbeit halten und einige seiner Werke am darauffolgenden Mittwoch, den 7. Juli ab 19 Uhr mit einem Laptop-Konzert, ebenfalls im Werkstattstudio in der Coudraystraße, präsentieren.

Zu hören sein werden seine Werke „relive„, „textur #4„, „textur ‚5“, sowie eine Laptop-Improvisation von ca. 20 Minuten.

Nähere Infos über Bernhard Gál gibt es auf seiner Webseite. Ein kurzer Lebenslauf kann hier heruntergeladen werden.

Klanginstallation "Milaguas"

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 23. Juni 2010 13:41
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: 2010, Allgemein, Konzerte

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

Kommentar abgeben