Zum Inhalt springen

Robert Rehnig

künstlerischer Mitarbeiter

Robert,Rehnig
künstlerischer Mitarbeiter für elektroakustische Musik (SEAM)


<DE>

Geboren 1977 in Leipzig. Studierte zunächst Klavier an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ und anschließend Elektroakustische Komposition an der HfM „Franz Liszt“ am SeaM bei Robin Minard. Gastaufenthalt an der Concordia University, Montréal bei Kevin Austin. Einen Fokus in seiner Arbeit bildet die elektroakustische Musik für Theater und Hörbuch. 2013 Deutscher Hörbuchpreis in der Kategorie Sachbuch für „Jean Henri-Fabre: Erinnerungen eines Insektenforschers“, erschienen beim Buchfunk Verlag. Am SeaM unterrichtet er im Fach „Elektroakustische Musik I+II“ sowie in Kursen mit klangökologischem Hintergrund. Hinzu kommen Einzelkonsultationen für das Projektmodul „Klangwerkstatt“.

<EN>

Born in 1977 in Leipzig. Studied piano at the Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ and electroacoustic composition at the HfM „Franz Liszt“ at SeaM with Robin Minard. Guest residency at Concordia University, Montréal with Kevin Austin. One focus in his work is electroacoustic music for theatre and audiobooks. 2013 German Audiobook Award in the category of non-fiction for „Jean Henri-Fabre: Memoirs of an Entomologist,“ published by Buchfunk Verlag. At SeaM, he teaches the subject „Electroacoustic Music I+II“ as well as courses with sound ecology background. In addition, there are individual consultations for the project module „Sound Workshop“.

Official Web: http://www.robert-rehnig.com/
E-mail: robert.rehnig@uni-weimar.de